Säulicup - Turnduelle und Teamgeist

Der nächste Säuli-Cup beginnt in...

Der 11. Säuli-Cup findet am...

... Wochenende vom 23./24. September 2017 in der Mehrzweckhalle in Obfelden statt.

Am Samstag starten wir mit den Turnduelle für die Turner der Kategorien K5 - K7 und Herren. Für die Hauptrunde qualifizieren sich die 16 besten Turner der Vorrunde. Sollten mehr als 40 Turner die Vorrunde bestreiten, wird die Hauptrunde auf 32 Turner ausdehnt.

Am Sonntag findet der Mannschaftswettkampf für die Turnerinnen und Turner der Kategorien K1 - K4. Erneut können in zwei Abteilungen Mannschaften gemeldet werden. Abteilung "Mixed" bilden 3 Turnerinnen und 3 Turner eine Team, in der Abteilung "Turnerinnen" sind 6 Turnerinnen für ein Team nötig.

Nährere Infos zum Wettkampfreglement findet ihr unter Weisungen oder einfach ein Mail an: Stephan Niederhäuser (OK-Präsident).

UNSER HAUPTSPONSOR


Anmeldeunterlagen (Frist: 12. Juli 2017)

Was ist der Säuli-Cup ?

Turnduelle im Cup-System
Zu diesem Wettkampf sind Turner der Kategorien K5-K7 und KH (Ü28) zugelassen. Alle Turner bestreiten eine Vorrunde zur Ermittlung der 16 Besten, die anschliessend die Hauptrunde in Angriff nehmen. In der Vorrunde müsse drei Geräte geturnt werden. Diese sind frei wählbar und müssen mit der Anmeldung bekannt gegeben werden.

Die Hauptrunde wird im Cup-System (bekannt aus dem Tennis oder Fussball) durchgeführt, Turner gegen Turner und der Sieger qualifiziert sich für die nächste Runde. Der Sieger der Finalrunde ist glücklicher Gewinner eines Säuli.

Team-Wettkampf
Zu diesem Wettkampf sind Mädchen und Knaben der Kategorien K1-K4 zugelassen. Es wird im bekannten 6-4-3 System geturnt und ab diesem Jahr werden zwei Kategorien angeboten: [A] Mixed-Team; 3 Turnerinnen und 3 Turner bilden ein Mannschaft und [B] Turnerinnen-Team; 6 Turnerinnen bilden eine Mannschaft.